» Leben Willkommen bei fuckdas!

WC Sessions

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

toiletWo wird die Handysoftware am meisten getestet? Wo werden die Zeitungen am liebsten gelesen? Wer kennt es nicht?

Das berümhte WC!

Das Handy bzw. die Zeitung macht das scheissen leichter und angenehmer! Eine 5 Minuten Sitzung kann sich auf einmal durch das Handy so verlängern, dass man zu Hause durch die Mitbewohner gesucht wird. “Hallo wo bist du, wir suchen dich seit einer Stunde???!” Man hört eine leise Stimme aus dem Scheisshaus “Ohhh am Klo, komme gleich raus”, danach kommt die Frage “Was machst du dort so lange”? die Antwort lautet: “Ich bin der Betatester! von Microsoft”. Fakt ist, scheissen ist angenehm und bringt Erleichterung mit sich und das Handy macht es noch angenehmer, man macht zwei Sachen auf einmal die man “lieb” bzw. notwendig hat und niemand stört dabei! Man könnte denken, dass das WC eine Zuflucht der Ruhe ist. Vielleicht verstecken sich die Leute im WC um etwas Ruhe von den anderen zu haben. In den heutigen Zeiten wird von uns jede Menge erwartet und wir haben eigentlich wenig Zeit für sich selbst aber das ist ein Thema, dass etwas später auftauchen wird. Die große frage des Tages lautet was interessanter ist, Handy oder Zeitung? Die Zeitung ist etwas für die ältere Generation bzw. für die Zeitungsleser, kenne aber in meiner Umgebung nicht so viele Zeitungsleser, weil das Internet sehr viele Informationen mit sich bringt und wer Internet am Handy bzw. zugang zum WLAN hat, kann sofort ins internet einsteigen. Das Handy gegenüber der Zeitung ist eher für die 3G Leute oder ältere Damen und Herren die durch die Technik begeistert sind. Das nächste ist, dass die langen Sitzungen am Scheisshaus zur Krankeiten führen können. Die wohl bekannteste Krankheit sind die Hämoroiden, sehr unangenehme Krankheit [google bilder – viel spaß] Das WC Spiel geht somit zu Ende so ein Thema zu führen ist wirklich nicht leicht:-)

Peace! – of shit!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Arbeit,Deutsch,Jojo,Leben]

posMagst du was du siehst? Ouuu! THAT´S POS!

Peace Of Shit! Es kann einfach für jeden was anderes bedeuten.

Das Lieblingswort, dass so viele Sachen beschreiben kann. Mit POS kann man eine Person beschimpfen von der man nicht so viel haltet bzw. überhaupt nicht mag oder auch einen Gegenstand, dass gerade kaputt gegangen ist oder auch die Arbeit die man nicht so gerne hat.

Die Welt ist einfach nicht perfekt, deshalb gibt es auch so viel Peace Of Shit, dass in der Luft schwebt und wir einatmen müssen bzw. womit wir zu kämpfen haben. Leute die einfach nach Schlägereien suchen, Polizisten die Komplexe haben, alles voll die Kacke!

Die Schlägertypen sind überhaupt die besten, saufen vollgas und suchen in einer Gruppe nach einem Opfer! So ein Arsch, wenn er allein unterwegs ist, benimmt er sich ganz ruhig und haltet die Klappe geschlossen und sagt kein Wort, die Stärke kommt erst dann, wenn die  Gruppe dabei ist aber sobald man so einen Feigling alleine auf der Straße sieht, wechselt er gleich die Straßenseite und läuft gleich weg.

Die Polizisten mit Komplexen sind wahrscheinlich diese Leute auf die man in der Schulzeit komplett geschissen hat und komplett ignoriert hat. Diese möchten, dann die Macht spüren und suchen so wie die Büsen Jungs nach einem Grund um auf die Eier zu gehen. Würde man die zwei Sparten miteinander vergleichen kommen beide Gruppen sich sehr ähnlich vor. Die Schlägertypen machen es auf die illegale Weise und Polizisten gehen, dann ganz “legal” auf die Eier.

Ich denke, dass man sich einfach nicht wie der Gott verhalten soll, wenn man so einen Posten hat wo man wirklich mit den Menschen zu tun hat. Es gibt meistens eh eine Lösung die man auf die Freudliche Weise finden kann. Man muss nicht gleich die Pappe aufreißen und sich wie ein Arschloch benehmen, wir leben schließlich im 21en Jahrhundert ihr panierte Vollidioten!

Wasser

Hinzugefügt durch: "GO!" button [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,WPShadow]

pool-party“Ich trinke kein Wasser- da ficken Fische drin.”
W.(illiam) C.(laude) Fields (1880 – 1946)

Dieses Zitat mag wohl etwas drastisch wirken, ist aber berechtigt, wenn man bedenkt, was wir alles an Mist im Wasser haben.

Das geringste Übel ist in dem Fall noch der übermäßige Kalk im Wasser! Normalerweise sollte man nur mit einem Magneten Wasser trinken, denn übermäßiges Eisen schadet dem Körper. Und nicht nur das! Selbiges gilt übrigens für Schwermetalle, die in unserem düngerverseuchten Wasser gar nicht unüblich sind. Soweit so gut, oder?

Denkste! Wer dem Wasser einen “faden” Beigeschmack zu entschmecken weiß, der sollte sich mal foldende Frage stellen: Wieso steht vor jeder Stadt eine Kläranlage und was geschieht mit dem frisch geklärten Wasser? Wieso schmeckt das Wasser aus der Wasserleitung eigentlich so scheiße und das im wörtlichen Sinne?

Zumeist ist es ja auch schön, wenn man in die Zeitung sieht und über Menschen liest, die ihr Wasser (nahe eines Chemiekraftwerks) trinken und zufällig ganz seltsame Krankheiten bekommen.

Jetzt mal vielleicht abgesehen von diversen anderen Pilzen und Krankheiten, die man sich im Wasser in diversen Bädern und öffentlichen Seen holen kann, über Hautausschläge bis hin zu Infektionskrankheiten, die teilweise chronisch werden können.

Fraglich ist nun, was kann man jetzt überhaupt noch trinken? Mineralwasser? Tja, hohe Hygienebestimmungen, aber wer beweist dir, daß nicht der Vorarbeiter aus lauter Frust ins Sammelbecken gepinkelt hat.

Wie ihr seht ist Wasser doch eine tolle Geschichte und nichts könnte es toller machen…

Wixer?

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

1243034166819WTF U FUCK?! Es heißt, du wirst deine echten Freunde bei deinem Begräbnis sehen. Wenn du noch im Sterbebett liegst wirst du wahrscheinlich ein paar deiner Freunde sehen und der Rest sind einfach Wixern die dein Geld, Haus, Auto erben wollen.

Der Wixer links freut sich sogar. Ist das wirklich ein echter Freund gewesen? Oder hat er etwas geerbt? Ich habe mir das Foto schon ein paar Mal angeschaut und mir ist aufgefallen, dass es möglicherweise eine WixerIN ist? Frau oder Mann? Vielleicht ein Mittelding hehe?

Zurück zum Thema. Man kennt jede Menge Geschichten, wo plötzlich auf einmal von nirgendwo die alten “Freunde” und die Familie die auf dich bis jetzt geschissen hat auftauchen. Du denkst dir, wenn du noch in der Lage zum Denken bist, warum? Was wollt ihr von mir, ich kenne euch nicht einmal richtig? Diese Wixern wollen nämlich was von dir haben! Das sind die Geier die nur warten bis du dich von der Welt vertschüsst. Es geht hier nicht um die Gefühle oder die Liebe, es geht einfach um das materielle Vergnügen. Es ist schon heftig wie unmenschlich manche Leute sein können.

Wenn man noch die Eier dazu hat könnte man theoretisch diese Situation ausnutzen. Warum nicht? Wenn die guten “Freunde” keine Probleme damit haben dich  einfach abzuzocken, warum könnte man es nicht umgekehrt machen? Man muss doch nicht im Sterbebett leiden und kann dagegen den letzen frechen Witz abziehen und das ganze Vermögen an eine Krebsorganisation überschreiben. Wäre das nicht ein Schock für die guten? Stellt euch vor, die sitzen z.B. im Gericht und freuen sich auf die Aufteilung deiner Güter und es kommt dann: Der Herr X möchte euch alle herzlich willkommen heißen und mitteilen, dass sein ganzes Vermögen an eine Krebsorganisation gegangen ist! LOL Die leute werden komplett bleich und hilflos werden! Das beste ist, sie können dagegen nichts machen und füllen sich komplett verarscht!

Virales Problem

Hinzugefügt durch: "GO!" button [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,WPShadow]

virusIdioten finanzieren eine ganze Branche. Andere Idioten verursachen, daß es überhaupt eine solche Branche gibt. Wir reden hier von Viren und Anti – Virus  – Software!!!

Wieviel Geld wirft ein Noob im Jahr für Software raus, die er im Grunde nicht brauchen würde? Im Jahr macht die Firma Symantech 5,2 Mrd USD pro jahr.

Dabei sprechen wir hier von unnotwendig raus geworfenem Geld. Geld das wir für Idioten raus werfen, denen langweilig ist. Und das wir grundlegend einem Monopol verdanken.

Microsofts Windows ist das Betriebssystem, das am meisten Virenanfällig ist. Wieso? Weil alles standartisiert ist. Einerseits super für Leute, die keine Ahnung haben, was sie mit der seltsamen Kiste vor sich anfangen sollen. Andererseits viel besser für Leute, die wissen, wie das System überhaupt funktioniert. Windows ist nämlich das am meisten verbreitete Betriebssystem weltweit. Damit ist es auch das anfälligste.

Nun gibt es Leute, denen langweilig zu sein scheint und die sich einen Spaß daraus machen, Computer anderer Leute kaputt zu machen. Es ist jetzt nicht so, daß jeder einen Virus sofort abfangen könnte. Und wer kommt hier ins Spiel?

Anti – Virus – Programme und deren Hersteller, die Milliarden damit machen, Viren abzufangen und “Sicherungen” an die Leute zu verkaufen. Seltsamerweise gibt es nach wie vor jede Menge Viren und Software, obwohl man doch davon ausgehen könnte, daß aufgrund der Vielzahl der Programme weltweit, die Anzahl der Viren zurück gehen müßte. Dem ist jedoch nicht so.

Ganz im Gegenteil. Es sind immer mehr Viren auf dem Markt und die Aktienanteile der Firmen steigen ins unermessliche. Keine Wirtschaftskrise scheint die Anti – Viren – Software aufhalten zu können.

So mancher mag jetzt auf verwerfliche Gedanken kommen, was die Hersteller von Viren und die Firmen selbst anbelangt…

Hierzu bleibt mir nur zu schweigen und den Kopf zu schütteln! Mehr kann man wohl nicht tun…

Hey Alte hast du Hunger?

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

hungeralteMagst du Kebab?

Gyros, Baklava, Sigara Böregi, Kabak Dolmasi, Kadin Budu, Karniyarik, Lahana Dolmasi, Manti, Tava Köfte, Terbiyeli Kereviz, Yaprak Dolmasi, Yesil Fasulye,Yogurtlu Eriste, Etli Nohut, Güvec, Islim Kebabi, Kuzu Budu Firinda, Marullu Et, Nohutlu Iskembe, Sahanda Pirzola?

Jetzt hast du sicher mehr Hunger? Läufst schon zum Kühlschrank oder durchsuchst schon das Internet nach einem Restaurant? Das FUCKdas Team hilft dir gerne, hier hast du noch mehr coole Speißen die du nicht essen kannst/darfst:

Pizza, Pasta, Spaghetti, Tagliatelle, Gnocchi, Penne, Tortelini Tricolore, Alla Carbonara, Alla Bolognese, Con Aglio. Olio E Peperoncini, Al Pomodoro, Frutti di Mare, Arrabiata, Con Petto di Pollo, Con Gamberi, Maticiana,Zuppa Cipolla, Zuppa Con Agilo, Carpaccio di Tonno, Rucola Con Parmiggiano, Mozarella di bufala, Insalata di Mare, Insalata di Tonno, Insalata Mista, Spaghetti Aglio olio e Peperoncino, Spaghetti Frutti di Mare, Spaghetti alle Cozze, Lasagne Al Forno.

Jetzt denkst du gerade nach was du alles so verpasst hast und dein Leben wie ein Kleiderständer geführt hast.

WTF? FTW before the FUCK FUCKs you! Alles Carbonare? Klare…?

Möchtest du noch überhaupt als Moudel Arbeiten? Nein, du möchtest alles haben was vorher beschrieben!

People, animals wearing suits.

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

peopleanimalHo,Ho,Ho – warum das Thema gewählt?! Deshalb…

Man braucht sich nur auf der ganzen Welt umsehen, was so alles abgeht und irgendwann kommt man darauf, dass gewisse Leute sich wie gierige Tiere oder Neandertaler benehmen. Große Konzerne die jeden abzocken wollen und über die Welt herrschen wollen. Die Werbungen die man im Fernseher sieht, wenn man gerne Fernseher schaut, ist alles um uns etwas zu verkaufen oder übermitteln, damit man dadurch von irgend einem Scheiss abhängig wird. Wer wünscht sich schon eine Werbung mitten im Film oder mitten drinn beim Radio hören? Warum werden so viele schlechte Nachrichten übermittelt? Man wird einfach damit konfrontiert ohne gefragt zu werden, ob man es überhaupt haben oder hören will! Warum hören die Menschen so gerne Gerüchte und schlechte Informationen?

In Wirklichkeit haben wir sowieso keinen Einfluss auf die Kriege und ähnliche Sachen. Würde man eine Demo veranstalten würde die Welt einfach davon wissen (oder auch nicht – Zensur) aber was bringt das? Wird damit ein Krieg beendet? Nein, weil, das Geld und die Herrschaft eine große Rolle Spielt. Waffen, Essen, Kleider, es sind alles sehr gute Geschäfte wo das Geld ohne Grenzen fließt. Wer von den “Veranstaltern” möchte auf so etwas verzichten? Die haben wie jeder von uns einen gewissen Lebensstandard erreicht und werden nicht einfach so auf die meisten Sachen verzichten. Hast du eine 70²M Wohnung, würdest du gerne in eine 50²M Wohnung wechseln? Nein.

Es gibt im Leben ein Paar Stationen die man errreichen möchte und sobald man diese erreicht hat, wird man einfach nicht mehr satt davon und will mehr. Ein normaler Mensch strebt nach Familie und Freunden erst dann kommt das Geld. Ein gestörter Mensch mit Komplexen der die Ganze Zeit vom Anfang an angemault und ausgelacht wurde/wird aus welchem Grund auch immer, versucht den anderen zu zeigen, dass er was besseres ist…

Und jetzt kommts. Gib mir GELD, hab ich genug GELD macht es keinen Spaß mehr, das schöne Haus und Auto ist zu wenig er/sie will gesehen werden und Einflussreich werden. Politik, TV, Werbungen, und was nun, wenn man das alles erreicht hat?

Was passiert, wenn so ein Mensch nicht mehr gerne gesehen wird oder unbeliebt wird, oder seine/ihre Zeit als Politiker/Superstar abgelaufen ist? Wird er/sie sich aufhängen?

FUCK DA POST BIATCH! E-MAIL ROCKS!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

mailNa gut, WPShadow hat mit den Ämtern angefangen und somit einen fetten Krapfen in die Orbit rausgelassen und ich werde es nun fortsetzen also haltet euch alle fest, weil das Auto keine Bremsen hat. Es kommt alles vom Himmel runter also versteckt euch, es wird braun und dreckig werden LARL! schon schlecht?

Es gibt bei mir in der nähe einen Postamt,das Gebäude ist nicht so groß die Lage ist ok, fünf Minuten von zu Hause weg.

Man könnte denken kein Problem, wenn man etwas erledigen muss. In dem Moment ziehe ich die Handbremse bei 120 Km/h hoch und dein Gesicht pickt ganz vorne an der Windschutzscheibe und wir sind auf 0.

So ist es nicht, denn das Personal auf eine Person bezogen komplett unfreundlich und Gehirnformatiert ist, eine Kleinigkeit von 5 Minuten kann sich auf 25 Minuten erstrecken. Man könnte sagen nicht so schlimm, ja wenn man viel Zeit hat und die Zeit gerne in den Ämtern verbringt – ich würde das Hobby als eine Art Fetischismus nennen, aber es gibt Leute die gewisse Vorlieben haben und dabei Spaß haben.

Blicken wir mal hinein was in dem Buff so alles abgeht:

Infrarot Tür, schon beim Eingang Nasenbluten, wenn man sie übersieht. Wenn man weiter schafft und Pech hat, wird man der Gozilla begegnen, im Gegensatz zu dem was du gerade denkst ist sie dünn und nicht fett, mit Godzilla denke ich an eine große Scheisse die man ungerne hat.

Die Godzilla ist ungefähr 50 Jahre alt, unfreundlich, verlangsamt und irgendwann in den 70er Jahren stehen geblieben und so geblieben wie sie geblieben ist weil sie nicht weitergekommen ist, außerdem klingt sie depressiv wie ein 7 Uhr Wecker, kein Wunder um 8 machen´s auf.

Habe leider die Gelegenheit gehabt einen eingeschriebenen Brief abzuholen. Die Leute die vor mir direkt bei der Gozilla waren , sind schon ausgestiegen und haben sich gegenseitig mit komisch angeschaut, dass eine einfache Sache wie Briefmarke aufkleben und weiterleiten so lange dauern kann.Bei mir war es auch nicht ganz anders, bis sie kontaktiert hat, dass sie in der Arbeit war, waren meine kostbaren 25 Minuten die ich besser verbringen könnte weg. Ich empfehle euch nur eines. Verwendet E-Mails und nicht Briefe, Zahlungen können auch Online Stressfrei getätigt werden.

Related post:

The post office by Jojo

Spaß am Amt

Hinzugefügt durch: "GO!" button [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,WPShadow]

beamterNun ist es nunmal so, daß man eigentlich als normal arbeitender Mensch nicht allzuviel Zeit hat um sie sinnlos zu investieren. Besonders gilt dies Vormittags, ganz besonders zu Zeiten, an denen die Ämter offen haben. Was nun schon die erste Sauerei wäre.

Doch die wahren Probleme kommen erst auf einen zu, wenn man das Amt erreicht hat: Orientierungslosigkeit, Verwirrtheit, schierer Beamtenwahnsinn, usw.

Hier erinnere ich mich gerne an Asterix: Das Haus das Verrückte macht

So steht man schon mal eine Stunde an einem Schalter an, um gesagt zu bekommen, daß man eigentlich falsch sei und es den betreffenden Beamten gar nicht interessiere, daß man sich falsch angestellt hat. Hier könnte man sich wohl ein bißchen ärgern.

Kommt man doch endlich dort an, wo man denkt, daß der Wahnsinn enden würde, kommt: “Haben sie das Formular ausgefüllt?”

Wer hat Intersse daran Formulare auszufüllen, auf denen sowieso immer das Selbe steht, das
eigentlich jeder weiß? Als kleines Beispiel wäre hier wohl der Führerschein angebracht: Wieso in Gottes Namen fülle ich hier den Namen aus, wenn er doch auf dem Führerschein drauf steht? Zusätzlich steht mein Name auch noch auf meinem Reisepass, den ich natürlich auch mit haben muß.

Hat man im Endeffekt alles erledigt, alle Formulare eingereicht, alles geduldig gemacht was verlangt wurde, dann wartet man dennoch am nächsten Schalter um zu zahlen.

So vergeht schon mal ein ganzer Vormittag am Meldeamt, bei der Führerscheinstelle oder an irgendeinem anderen sinnfreien Ort, bei dem der Wunsch nach Suizid sich stärkt.

Verdammte Ämter, macht was gegen euer lahmes System! Ihr seid nicht auszuhalten…

Kellner – Wixer!

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

wwaiterScheiss Kellner im SeVen Lokal in Graz.

Sein Profil: ungefähr 35 Jahre alt, 178 cm groß, unrasiert, unfreundlich, Mundgeruch, schaut aus als er sehr lange keine Frau hätte.

Einige Leute vom FUCKdas Team sind am Wochenende saufen gegangen, es war leider nichts mehr nach Mitternacht offen und wir waren gezwungen in das einzige offene Lokal in der Sichtweite zu gehen. Das Lokal an sich war gut ausgestattet und sauber, die WC´s auch bis einer von uns reingegangen ist, aber wir kommen noch später dazu. An den Wänden waren LCD´s angehängt und es ist eine Modeshow gelaufen.Was uns noch eingefallen ist, waren dort nicht so viele Leute drinnen, vielleicht deshalb, weil es schon etwas spät war aber es war immerhin das Wochenende. Wir vermuten, dass es an der “netten” Bediengung gelegen ist.

Also fangen wir an.

Wir wollten etwas zum trinken bestellen, da kommt der Kellner schon ungern und hochnässig daher (was für ein Wixer war der erste Gedanke) und wir geben unsere Bestellungen ab. Einer von uns wollte das Murauer Bier haben und der Kellner sagt darauf “Was?! ein Murauer Bier?! Sowas haben wir nicht woahhh!”

Hmm, sollen wir aufstehen und mit seiner blöden Fresse den Boden abwischen oder uns was anderes einfallen lassen? Wir haben einmal den Wut überwunden und sind ruhig geblieben.

Wixer bringt die Drinks und unser Bier und verteilt es an uns weiter, nun hat er einen Drink in der Hand und die Freundin von uns sagt, dass es Ihr Drink ist und er darauf “Was du nicht sagst” mich hat es ausgehängt aber ich habe mich ruhig verhalten. Danach haben wir so schnell wie möglich unsere Getränke ausgetrunken und wollten zahlen und dort war der Wixer auf einmal süß und freundlich! Schlussendlich hat er von einem von uns 20 Cent Trinkgeld erhalten und hat sich dafür bedankt, von dem Rest der Gruppe nichts, Null. Wie Ihr sicher vermutet ,hat er sich auch nicht bedankt.

Nun kommt die Rache. Wenn man viel Alkohol trinkt, muss man auch oft auf´s WC gehen. Nach dem wir aus dem Lokal rausgegangen sind, hat uns einer von uns erzählt, dass er am WC den ganzen Boden und die Klomuschel angepisst hat sowie direkt ins WC  und nicht abgespüllt hat… Der blöde Wixer hat sicher viel zu tun nach dem langen Arbeitstag gehabt. Der Boden und die Fliesen waren komplett nass und klebrig!

Never Fuck with the FUCKdas Team, moron!