» Leben Willkommen bei fuckdas!

So scheissseee

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

Habe schon jahrelang Smartphones in Verwendung, die sind gut und schnell. Es gibt dabei die Optionen wie das WLAN, Bluetooth und die Datenverbindung, wenn man vom Handyprovider Internet hat.

Bei mir ist es meistens so, dass ich das Internet nur zu Hause nutze und fast nie Unterwegs benötige. Nur in Sonderfällen wie z.B.: schnell E-Mails abchecken aber zum surfen e e.Deshalb nicht, weil das Handydisplay kein Computerdisplay ist und die Seiten sind so scheisse klein dargestellt. Was den Seitenaufbau angeht, geht es wirklich schnell und wenn man es so betrachtet werden die Seiten fast so schnell wie am normalen Computer aufgemacht.

Vor einiger Zeit wie ich noch kein Internet am Handy hatte, habe ich eines Tages gedacht, dass ein Internet am Handy eine coole Sache wäre. Eben einfach für Unterwegs um E-Mails lesen zu können und viel surfen – was sich mit der Zeit gezeigt hat, dass das surfen sowieso ein Scheiss ist.

Ich habe mich im Internet umgeschaut wo es welche Datenpakete gibt und mir einen Handyanbieter ausgesucht und gleich das Telefonie und Internetpaket genommen. Ich habe zuerst gedacht, dass ich sehr viel Datenverbrauch mit dem Handy verursachen werde und habe mir so ein 3GB Downloadvolumen Paket dazu genommen. Soweit ich mich erinnern kann, wie ich eines Tages nach zwei oder drei Monaten nachgeschaut habe – habe ich 16MB verbraucht! Da habe ich mir gedacht, dass ich so ein großes Paket nicht benötige und mit 300 MB leicht auskommen würde.

Danach habe ich eine E-Mail an den Support gesendet und keine Antwort bekommen ;-) Naja – Draufgeschissen auf die Wixer. Habe mich in mein Kundenbereich eingeloggt und nachgeschaut ob ich mein Paket runter stufen kann. Was ich gesehen habe, hat mich überrascht – Vertragsbindung 24 Monate – WTF? 24 Monate nur weil ich eine Telefonnummer mit Internet genommen habe? Es war nicht einmal ein Vertrag wo ich ein mobiles Telefon mitbekommen habe. Ich hatte ja schon ein Telefon und wollte einfach nur eine Telefonnummer und Internet dazu.

Was habe ich danach gemacht? DEN SCHEISS GEKÜNDIGT!!!

Urlaubsreise

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,funny coroner,Jojo,Leben]

Es ist schon lange her wie es passiert ist.

Ein Freund von mir hat einen Minivan gehabt und hat seine Sachen für den Camping zusammengepackt. Nachdem er fertig war, ist er mit seiner Freundin in das Auto eingestiegen, das Fenster aufgemacht, radio eingeschalten und losgefahren. Die haben während der Fahrt miteinander geredet und er hat sie gefragt ob er was zum trinken haben kann. Sie hat ihm die Flasche Wasser aufgemacht und gegeben, er hat da einen großen Schluck genommen und die Flasche ihr abgegeben. Ein paar Sekunden danach hat er ein Bedürfnis zum Spucken gehabt, keine Ahnung warum… Er hat die Spucke angesammelt – wie sagt man das schön? Vom Herzen? Also vom Herzen aus in den Mund reingezogen ;-) Fenster aufgemacht und Vollgas “hinausgespuckt” – Jetzt lest euch bitte den zweiten Satz durch.

Keine Ahnung…

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

Heute bin ich nach Hause gekommen, habe mir etwas Zeit genommen um zu trainieren. Nach dem Trainieren bin ich Duschen gegangen, da es schon ziemlich Spät war wollte ich einfach ein Bier trinken. Das Bier liegt normalerweise in der Küche unter dem Tisch. In der Bier Verpackung waren noch so ungefähr 6 Dosen Bier.

Gut, da gehe ich in die Küche rein und suche nach dem Bier und kann es verdammt noch einmal nicht finden. Es ist einfach verschwunden?? Und ich wollte so sehr ein Bier trinken… Kurz nachgedacht und da war ich schon bei meiner Frau um zu fragen wo das Bier ist??

Sie sagte zu mir “Wie, wo das Bier ist? Ich habe es in den Kühlschrank reingetan damit du ein gekühltes Bier hast”

Wie ich das gehört habe, bin ich wie einbetoniert stehen geblieben und konnte kein Wort zum Antworten finden.

Banner

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

Ich hasse Banner und Werbungen aller Art. Gehst auf eine Homepage, scrollst runter und bam die Werbung, dass ja auf es klickst und sich die neue Seite öffnet. Für dich Scheisse für den webadmin ok, weil er gerade ein paar Cent verdient hat.

Habe letztens eine Homepage besucht wo beim runter scrollen 2-3 Werbungen aufpoppten. Jaja Popup Blocker einschalten…

Die Besten Seiten sind die wo man einfach im Forum nach einem Beitrag sucht und zwischen den Beiträgen kurze Werbungen geschalten sind. Auch voll die Scheisse, man konzentriert sich nicht auf den Text sondern schaut nur auf die Werbung und muss nach dem Text suchen. Sollten sich manche admins zuerst überlegen ob so eine Lösung Userfreundlich ist. Geld verdienen un Homepage betreiben kann miteinander ohne diesen Scheiss auch gut funktionieren. Zuerst denken und dann machen und nicht umgekehrt…

Auf der anderen Seite bringen die kleinen Werbungen wo man durch die Klicks verdient einen Scheiss an Geld zusammen und nerven nur… Es zahlt sich viel besser aus eine Werbung für bestimmte Zeit für mehr Kohle in einem bestimmten Bereich der Homepage zu schalten und nicht nur die Popups mit dem Gedanke, dass vielleicht jemand drauf klickt…

Was noch besseres, sind die Werbungen mit Sound. Da könnte ich die Person die sich so ein Scheiss ausgedacht hat erschlagen. Sitzt vom Computer voll auf eine Aufgabe konzentriert, Browser ist offen, weil man eh zwischendurch was schaut und auf einmal Popup mit Sound: OUAAAAOUOAAA!!! und pip pip pip usw. fuck! Böses erwachen…

Werbungen die man einfach dem User aufzwingen will sind eher unerwünscht als hilfreich und informativ! So einen Scheiss klick ich innerhalb von Millisekunden weg und besuche 100 Pro die Seite nicht – beim klicken auf das X sag ich meistens fick dich du Arschloch!

Also ihr Marketingprofis – denken! nicht nur Scheisse schalten, bringt sicher mehr Geld als die Besucher mit eurem Scheiss zu Ärgern. Man macht sogar mit solchen Aktionen eigene Homepage unbeliebt und verliert noch im schlimmsten Fall viele neue Besucher!

Auf die knieee V2

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben,Liebe]

Hey there,

nein ich schreibe jetzt auf Deutsch weiter;-)
Ich und ein paar Arbeitskollegen und ehemaligen Arbeitskollegen haben uns vor ein paar Wochen ausgemacht, dass wir uns am Freitag nach der Arbeit auf ein paar Bier treffen…

Und so hin und her ist es soweit gekommen und wir haben uns mal wieder getroffen.

Es ist eine Coole Bar wo wir uns immer zuerst treffen wenn wir uns mal wieder sehen, was so gesehen sowieso sehr selten ist.

Naja wir sind nun nach der Arbeit in die Bar gegangen und es war schon so gegen 23 Uhr. Also um das Treffen etwas übersichtlicher zu machen, sind wir nachgekommen weil die anderen schon da waren und da wir bis spät auf die Nacht arbeiten mussten, müssten wir nachkommen. Wir haben uns hingesetzt (was du nicht sagst :-) – nein stopp, wir haben uns zuerst mit unseren KollegInnen begrüßt und gleich was zum trinken bestellt. Nach zwei drei Bier war es sehr lustig…

Auf dem zweiten Ende der Bar ist eine Geburtstagsparty losgegangen und wir haben so geschaut was es so abgeht – nicht weil es bei uns langweilig war – ganz im Gegenteil, wir alle waren sehr gut drauf…

Aber was uns so in die Augen gestoßen hat, war eine Frau so um die Mitte 50 die mit einem Mann bei der Bar so ziemlich erotisch getanzt hat. So hin und her usw. und auf einmal hat er seine Jeanshose nicht mehr an gehabt… naja was kann noch so passieren, dachten wir… nichts… Wir sind ja schließlich in einer Bar auf ein paar Bier gegangen… noch ein schlug und noch ein schlug kein Bier mehr, und da drehe ich mich um, um nach der Kellnerin zu sehen und was sehe ich da?

Die Frau Mitte 50 kniet vor dem man und er hat nicht nur die Jeanshose nicht mehr an sondern es ist auch die Unterwäsche weg… Stop. Logout….

Rice!

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,funny coroner,Leben,Prophet]

Ausflug

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

Spaß haben? Ja man hat ja Spaß beim fortgehen aber danach?

Mal von vorne beginnend. Es sind schon einige Monate vergangen nach dem es passiert ist, es ist aber ein Artikel der gleich geschrieben werden sollte, gleich danach, nachdem mich die Sache so angefuckt hat.

Es ist in Wirklichkeit, so gesehen, nichts Schlimmes passiert, es gibt aber trotzdem dabei ein paar Sachen die mich verdammt geärgert haben. Wie schon geschrieben, man hat ja Spaß beim fortgehen. Man geht vielleicht zuerst in ein Lokal auf ein paar sag ich mal “Getränke” rein und sobald die Stimmung steigt geht die Reise in die “Disco” weiter. Mit Disco meine ich hier nicht so 70er 80er Ding sondern, ein “Disco” wo gleichzeitig sehr viele Music-Richtungen gemacht werden, wo man sich einfach aussuchen kann was man so hören will… Gut das erste was mich beim Discoeingang schon angefuckt hat war die lange Warteschlange wie in den 80-90er Jahren wie man etwas stinknormales wie z.B.  eine Semmel kaufen wollte. Aber scheiss egal.

Es war im Winter und wir waren warm angezogen und müssten die Sachen in der Garderobe liegen lassen. Gut, dann gebe ich meinen Pullover und meine Jacke ab und sage dem Arschloch, dass er es auf einem Kleiderbügel anhängen soll weil ich nicht doppelt für sowas zahlen will. Er sagt, es geht nicht! WTF? Super, es ist wirklich nicht gegangen und ich habe zwei kleine verfickte Nummern bekommen wo meine Sachen in der Garderobe hängen. Zwei Nummern – super leichter zum verlieren, wenn man beim Zahlen nach dem Geld sucht und so.

Die Zeit ist schnell vergangen, es war sehr lustig in einer größeren Gruppe sich einmal wieder zu treffen. Aber der Spaß muss auch irgendwann sein Ende haben.

Und nun ist es soweit gekommen, dass man zurück in die Garderobe gehen musste die Sachen abzuholen. Und es hat schon angefangen… “Das ist nicht mein Pullover”, “Letzens habt´s mir meine teure Jacke gestohlen ihr Wixer!” haha, hab ich mir gedacht, bis ich dran war.

Ich habe natürlich eine Nummer verloren und konnte somit nur meine Jacke abholen und meinen Pullover nicht mehr! Fuck ich habe die Nummer gewusst und ich konnte meinen Pullover ganz genau beschreiben. Der Wixer wollte mir einfach meine Sachen nicht zurückgeben… Er hat noch den verfickten Türsteher gerufen und ich konnte somit dem Trottel erklären um was es geht. Hätte ich eine Nummer bekommen, wäre das kein Problem. Zwei Kleiderstücke auf einem Kleiderbügel aufzuhängen würde sicher kein Problem bereiten. Die wollten aber 1 Euro mehr kassieren…. Mir doch egal! Ich will meine Sachen zurück!

Die haben von mir mein Lichtbildausweis verlangt, aber ich gehe doch nicht mit meinem Führerschein in die Disco, ich habe einfach das Geld in die Hosentasche gesteckt und bin so losgegangen. Ich trage doch nicht wo so viele Leute sind meine wichtigen Papiere mit.

Ich musste somit mit Taxi zurück nach Hause fahren und danach mit dem Lichtbildausweis zurück in die Disco wieder / Es war schon ca. 5 Uhr in der Früh! Zwei Stunden habe ich wegen dem scheiss verschießen! Wie ich meine Papiere in der Garderobe gezeigt habe, haben´s von mir verlangt, dass ich kurz auf einem Stück Papier beschreibe wie mein Pullover ausgeschaut hat – Marke, Farbe und Merkmale… Da war ich wirklich auf 120. Ich habe den scheiss Kugelschreiber in die Hand genommen und es so unverständlich geschrieben, dass der Türsteher sich nicht einmal getraut hat mir zu sagen, dass ich es ausbessern soll. Er hat ungefähr für 2 Sätze lesen 2 Minuten gebraucht bis er fertig war. Schließlich habe ich meine Sachen wieder erhalten? und bin nach Hause gefahren?. Naja mit viel Aufwand!

FUCK da POLICEv5

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

Wieder mal die Polizei,

ein Kollege von mir ist eines Tages nach Slowenien gefahren, weil er was zum erledigen hatte und wollte dort gleichzeitig seinen Urlaub verbringen. Er hatte so ungefähr eine 70-80 Km Fahrt vor sich. Er hat sich einen Tag davor auf die kurze Reise vorbereitet und am nächsten Tag in der Früh ist er nach Slowenien Urlaub gefahren. Das Wetter war in Ordnung und die Fahrt ist angenehm vergangen, weil am Vormittag, noch nicht so heiß und sonnig war.

Er ist im Hotel angekommen, hat seinen Urlaub genossen, hat ihn alles Riesenspaß gemacht.

Nach dem Urlaub in Slowenien hat seine Sachen zusammengepackt ist noch am Abend schnell was essen gegangen und hat sich einfach danach ins Bett hingelegt.

Am nächsten Tag in der Früh ist er losgefahren und hatte schon etwas eilig… Er wollte einfach etwas schneller und früher zu Hause sein und da es Samstag war, wollte er noch mit ein paar Kollegen etwas saufen gehen. Also hat er etwas auf das Gaspedal gedrückt und hat die Geschwindigkeit um einiges überschritten. Natürlich hat die Slowenische Polizei ein zu schnell fahrendes Ausländerauto bemerkt und hat ihn aufgehalten und gleich angefangen zu stressen.

Die Polizei hat nur Slowenisch gesprochen, kein Wort auf Englisch oder Deutsch – oder die wixer waren einfach zu faul und wollten sich nicht ansträngen. Fuckt ist, dass er mit sich kein Geld hatte und infolge dessen, hat man sein Führerschein genommen und in die Polizeizentralle mitgebracht. Die wollten, dass er einen Zettel in der Slowenischen Sprache unterschreibt obwohl er die Sprache nicht beherrscht hat, besser gesagt, hat er überhaupt kein Wort in der Sprache gekonnt…. Er hat dann seinen Anwalt angerufen und Polizisten wollten mit dem Anwalt nicht reden… Anschließend hat er das Geld vom Bankomat abgehoben und ist nach Hause gefahren. Was mich bei dem ganzen Scheiss so geärgert hat ist, dass die Scheiss Bullen wollten, dass man irgendwelche Dokumente in der Fremdsprache unterschreibt. Die verfickten Arschlöcher…

The post office

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

Es ist schon länger her wie es passiert ist.

Es geht hier um die Post, auf der fuckdas gibt es nicht so viele Beiträge über die Post, anscheinend geht die Post nicht so oft auf die Eier, deshalb weil man einfach täglich übers Internet Mails versendet. Es ist per Internet sowieso tausend Mal bequemer und besser als bei der Post in der verdammt langen Warteschlange zu stehen, wo nur maximal drei Mitarbeiter beim Schalter sind.

Für die Leute hinter dem Schalter muss es ganz komisch sein die Leute die da stehen und warten, zu beobachten. Die Gesichtsausdrücke, das Schauen auf die Uhr, gibt denen das Gefühl, dass sie zu langsam arbeiten ;-)

Nichts für ungut.

Eines Tages hat mich jemand gebeten, dass ich nach der Arbeit ein Paar Bücher per Post zurücksende. Meine Antwort war “klar-mach ich!” Wonderbra, habe in der Früh vor der Arbeit das Päckchen mitgenommen und bin gleich nach der Arbeit Richtung Post gefahren. Habe es mir so überlegt, ich werde mal zuerst ins Lokal gegenüber der Post gehen und mir was zum Essen zum mitnehmen bestellen und in der Zwischenzeit bis das Essen zubereitet wird, geh ich einfach auf der anderen Straßenseite schnell zur Post die Bücher zurückzusenden.

Ich habe leider von der Lokal-Mitarbeiterin erfahren, dass man die Post gegenüber komplett zugedreht hat und der nächste Postamt in einem Einkaufszentrum wäre wo ich ungefähr zu Fuß 15 Minuten brauchen werde. Da war ich schon etwas sauer… Aber ok, ich war eh mit Auto unterwegs, also war es kein Problem schnell zum Postamt im Einkaufszentrum zu fahren.

Nachdem das Essen zubereitet wurde habe ich es ins Auto mitgenommen und bin gleich zum nächsten Postamt gefahren.

Dort habe ich mich in die lange Warteschlange gestellt und habe so um die 20 Minuten verständnisvoll gewartet. Eine Frau die vor mir gestanden ist und zahlen wollte konnte ihre Zahlung nicht durchführen weil die Bankomatkasse gesponnen hat und hat einfach die Rechnung mit Bargeld beglichen. Ich dagegen hatte nur meine Bankomatkarte mit weil ich immer meine Bankomatkarte zum Zahlen verwende. Habe also nicht daran gedacht, dass die Bankomatkasse kaputt sein könnte und bin einfach schnell zum schalten gegangen und gefragt ob ich die Rechnung mit der Bankomatkarte zahlen kann. Man hat mir gesagt, dass die Bankomatkasse defekt wäre…. OMG WTF FTW! Über 20 Minuten lang in der Warteschlange um sonst gewesen…Wunderschön…

Ich habe die Bücher am nächsten Tag beim anderen Postamt zurückgesendet – knapp vorm Arbeitsbeginn, dass ich fast zu spät zu Arbeit gefahren bin…

Einkaufen-Supermarkt

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

Hallo meine Reader  ;-)

Da heute Freitag ist und die meisten Leute, heute für die ganze nächste Woche einkaufen gehen habe ich beschlossen darüber zu schreiben. Hier geht es mir nicht hauptsächlich um das Einkaufen selbst sondern über sogenannte “Einkaufsdenker”.

Wie immer nach der Arbeit laufen die Leute fiberhaft am Freitag in die Geschäfte Sachen einzukaufen. Erstens gibt´s beim Einkaufen immer Stau und 10.000 Leute die alles mögliche anschauen und angreifen wollen. Habt Ihr schon an die Früchte und Obst gedacht? Habt Ihr die Hände nach dem Pissen gewaschen? hehe Naja, sollte etwas picken – habt Ihr das nicht gemacht. Deshalb immer zuerst die Hände waschen und erst danach einkaufen gehen…

Jetzt kommt das was ich so lustig und Rätselhaft finde und was ich schon am Anfang erwähnt habe: nämlich die Einkaufsdenker. Es ist klar das man alles durchschauen muss aber die Einkaufsdenker gehen ins Geschäft ganz langsam rein, drehen den Kopf links und rechts und halten ihre Hände HINTEN ZUSAMMENGEBUNDEN bleiben bei einem Regal stehen und denken, und stehen da und glotzen auf die eine verfickte Verpackung Chips, dann machen´s zwei Schritte weiter drehen sich in die Richtung des Regals um und Schauen wieder weiter! Natürlich die Hände hinten ZUSAMMENGEBUNDEN – Es hängt nicht damit zusammen, dass man vielleicht wenig Geld hat oder dergleichen. Man kann mit einer Einkaufsliste und wenig Geld auch schnell rein und wieder mit allen Sachen rausgehen. Also liegt´s nicht daran… Es liegt daran, dass die Leute wahrscheinlich nichts zu tun haben und sich denken: “ahja, ich geh mal EINKAUFEN”??? WTF – einkaufen oder blödschauen und die Geschäfte verstopfen? Die brauchen für blöde Bananen-kaufen eine Stunde und bei der Kassa kommen sie darauf “Na doch nicht” und gehen´s zurück wieder glotzen und blöd schauen OMG ich finde die Leute Rätselhaft und gleichzeitig komisch. Denkt immer daran beim einkaufen und Ihr werdet 100%ig so eine, wenn nicht gleich mehrere Personen entdecken und dann wieder an mich denken… Es schaut einfach lustig aus. Bist DU auch so eine/r?