» Leben Willkommen bei fuckdas!

Kugelschreiber he?

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

assholepencilIst es euch eigentlich eingefallen, wie wenig man mit einem Kugelschreiben schreibt?

Man sendet fast keine Postkarten mehr sondern nur Mails. Man verwendet zum schreiben den Computer und nicht ein Heft, am Computer kann man zumindest ein Backup machen und wenn man das Heft und den Zettel verlegt und nicht mehr finden kann gibt´s kein Backup mehr hehe… Deshalb ist der Computer einfach zum schreiben viel besser.

Was passiert, wenn man eines Tages das Schreiben verlernt und nicht einmal im Stande wird seine eigene Unterschrift zu setzen und nur mit einem X unterschreiben wird? Das wäre wirklich peinlich und krankhaft.

Wenn man so wenig mit einem Kugelschreiber schreibt verschlechtert sich auch die Schrift und ist nicht mehr so gut lesbar, am Computer dagegen gibt es viele coole Fonts. Naja es sind so viele Lebensbereiche wenn nicht fast alle und wenn nur teilweise mit dem Computer verbunden, dass es einfach undenkbar ist ohne Computer etwas zu machen und hier beginnt die Gefahr, dass man das schreiben einfach verlernt und nur ein Scheiss vor sich kratzen wird. Ich kenne aber keine Person die soweit gekommen ist aber in der Zukunft wird es bestimmt öfters vorkommen.

Keine Ahnung wozu man noch einen Kugelschreiber in der Zukunft brauchen kann?  Zum Unterschreiben? Es gibt jetzt schon digitale Unterschriften? Wird das normale Schreiben in zehn, zwanzig Jahren in der Schule beigebracht oder wird man es gleich mit einem Computer loslegen.

Eine Sache fällt mir noch ein wozu ein Kugelschreiber gut wäre, nämlich ein Ersatz für einen Vibrator hehe. Naja vielleicht wird man in der Zukunft im Innenraum des Kugelschreibers eine Batterie platzieren? Das wäre lustig ein Multifunktionsgerät Kugelschreiber. Da würde man gerne zum Kugelschreiber greifen! Ich glaube ich hab die Lösung für das große Problem gefunden. Man könnte die Kugelschreiber auch FUCKdas benennen, somit wäre die Funktion Vollkommen.

Zum schreiben zurück, die einzige Möglichkeit um das Schreiben nicht zu vergessen ist einfach… schreiben.

bier+bauch=fuckyou!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben,Liebe]

bierbWas machen, wenn man das Bier so lieb hat und es einfach wie das Wasser trinken kann? Der Bauch wächst einfach von Tag zu Tag und wird immer größer und größer bis man sogenannten Bierbauch hat.

FUCKdas einfach. Bier ist Bier. Schlimmer wird’s, wenn die Leute bemerken, dass dein Bauch gewachsen ist und werden dich einfach darauf aufmerksam machen. Hey du hast aber ein Biermuskel! Da denkt man sich einfach: “schau doch deine fresse an! ich kann abnehmen und kannst nichts machen , hahahah!” HA!HAA!HAAA!

Nun möchte man das Wachstum des Biermuskels vermeiden, müsste man entweder mit dem Essen aufhören oder das Bier abstellen, was natürlich voll Kacke und unnötig ist. Man kann aber auch noch täglich trainieren und die Kalorien verbrennen damit man sie später mit ein paar Bier nachholen kann. Wer trainiert aber täglich, erstens muss man arbeiten, bis man zu Hause ist und trainiert hat ist schon Abend, also Scheisse! Biergenuss Reduktion wäre was feines, das Problem aber liegt darin, dass sobald man das erste Bier aufgemacht hat, kann man sich nicht mehr stoppen und es kommt einfach das nächste und nächste Bier danach. Die Lösung dafür wäre jeden zweiten oder dritten Tag Bier zu trinken, was durchaus möglich ist. Man würde sich sogar auf das Bier viel mehr freuen.

Noch eine andere Lösung wäre nur am Wochenende ein paar Bier zu trinken, aber warum sollte man nur am Wochenende Spaß haben? Wir sollten so leben, dass das Leben uns Spaß macht und nicht nur einfach so durch das Leben gehen auf die Art, dass man da ist… Egal wie man es sehen mag, durch das Bier ist das Leben einfach schöner und das Bier schmeckt einfach Traumhaft.

Wer also Bier mag muss einfach mit einem Bierbauch rechnen oder etwas dagegen unternehmen. Noch die letzten Worte für die Bierbauch Haters: FUCKyouALL!!! Viel Spaß beim Bier, ratet mal was ich jetzt machen werde? Hehehe…

Verwirrt

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Arbeit,Deutsch,Leben,Prophet]

Heut zu Tage ist die Arbeitswelt dermaßen verwirrt, dass sehr viele Leute einfach wie die Bienen Arbeiten und denken nicht einmal daran ihre eigene Meinung zu sagen, weil sie angst haben um gekündigt zu werden. Sie machen einfach alles was der Vorgesetzte sagt ohne Widerrede.

Unterdrücken ihre Ansprüche, kämpfen nicht darum und sind eingeschüchtert. Die denken sich im Kopf “ich habe sowieso viel Glück, dass ich meine Arbeit habe”. Trauen sich nicht sein eigenes Urlaub zu nehmen weil sie angst haben, dass sie danach sofort gekündigt werden und dass sie ersetzbar sind. Kann die Firma ohne mich zwei Wochen leben, könnte der Chef auf die Idee kommen, dass ich unbrauchbar bin oder, dass eine andere Person meine Aufgaben auch ohne Probleme übernehmen kann.

In diesen Kategorien zu denken und so ein Leben zu führen kann man nur die Leute bereuen. Sie verstecken ihre Köpfe wie die Schildkröten vor lauter Angst und die Mitarbeiter und der Chef nutzen es aus weil sie nicht erwarten eine Wiederrede zu hören. Schlecht, schlecht, schlecht.

Man fühlt sich dadurch psychisch sehr unwohl. Lebt man eigentlich für sich oder für die anderen? Man arbeitet ja dafür, dass es einem gut geht. Man verbringt in der Arbeit dermaßen viel Zeit, dass man sich nicht leisten kann in der Arbeitswelt sich so schlecht zu fühlen. Hat man zu wenig Selbstvertrauen, redet man zu leise, steht man die ganze Zeit in der Pause im Eck oder geht nicht einmal auf die Firmenveranstaltung mit wird man als ein Außenseiter und nicht ein richtiger Mitglied der Firmengemeinschaft gesehen.

Ich will da nicht die Leute anfeuern, dass sie zu Firmenfreaks und Firmenfanatiker werden, mir geht es hier um die eigene Psyche, dass man das eigene Leben verbessern und besser führen kann und die Einschüchterung bringt sicher nur Nachteile mit sich. Man muss ja nicht um alles wie ein wildes Tier kämpfen, es genügt einfach ein Gespräch mit dem Chef wenn man sich betroffen fühlt.

FUCK da POLICEv4

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

fcpoliceSo wie es hier aussieht ist die Polizei ziemlich unbeliebt. Es ist schon der vierte Post über diese Clownzzz!

Ich beschreibe hier ganz kurz was mir eines Tages vor ein paar Jahren passiert ist. Es war der Frühling und wie es viele Leute tun habe ich mich entschlossen meine Wohnung auszumalen. Habe also in der Früh angefangen und habe leider meinen Farben Vorrat falsch berechnet. Wie ihr vermutet ist mir die Farbe ausgegangen und musste somit in den Fachhandel fahren um die Farbe zu kaufen. Da die Malerei schon ein paar Tage gedauert hat und ich alle nötigen Sachen zum ausmalen mit dem Auto transportieren musste hat das Auto Innen dementsprechend dreckig ausgeschaut. Staub und Dreck.

Bin also losgefahren und 300 Meter vor dem Fachhandel hat mich die Polizei aufgehalten. Routinekontrolle. Habe dem Polizisten meine Papiere gegeben, er war sowieso von Anfang an unfreundlich. Das Beste war, dass er einfach den Boss spielen wollte, denn wie ich bemerkt habe war das eine Gruppe von 4 Polizisten die beim Polizeiwagen gestanden sind. Zwei ältere und zwei junge so als die jungen gerade die Arbeit als Polizisten angefangen hätten und von den älteren eingeschult wären. Dieser Wixer ist rund um mein Auto herumgegangen und hat bemerkt, dass das hintere Licht nicht geleuchtet hat. Bin also aus dem Auto ausgestiegen um nachzuschauen und es hat wirklich gestimmt, die hintere Lampe war defekt.

Dann hat er wieder seinen Scheiss angefangen, aber da ich selber Schuld war und es nicht überprüft habe, bin einfach still geblieben. Dann kommt der Hammer, er tut mal gerade so wichtig und seine Kollegen wie ich sehe haben richtig Spaß und lachen wie er die ganze Sache unter Kontrolle hat. Schließlich hat er zu mir gesagt, dass mein Auto Innen voll verdreckt ist! In dem Moment war ich so sauer, dass ich ihn eine reinlegen könnte. Ich war aber damals viel jünger und habe meine Klappe gehalten und bin ganz brav weggefahren. Wäre es mir heute passiert, hätte ich ein Gespräch angefangen und ihn ganz auf eine gute Weise ohne Schimpfwörter zur Sau gemacht und um seinen Namen gebeten. Arschgeficktes Arschloch! Wenn ich die Scheiss Polizei sehe bin ich sofort auf 100!

Lügner!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Arbeit,Deutsch,Jojo,Leben]

fyouWarum lügen die Leute? Niemand möchte angelogen werden und irgendwann erfahren, dass eine Aussage einer Person uns betreffend eine Lüge war. Ein sehr unangenehmes Gefühl. Egal ob es eine Kleinigkeit oder eine wichtige Sache betrifft.

Am schlimmsten ist es, wenn man von einer Person der man sehr vertraut angelogen wird. Es zerstört innerhalb von kurzer Zeit das Vertrauen bis aufs Null und es dauert sehr lange bis man diese gestörte Beziehung wieder soweit gebracht hat bis man sich vertraut. In manchen Fällen wird dieser Vertrauensbruch nie überwunden und man beendet dadurch die Bekanntschaft bzw. die Freundschaft. Die Hardcorelügner die ohne Lügen und Übertreiben nicht leben können sind einfach gehirnamputiert und unterentwickelt da sie nicht wissen, dass die Lüge sowieso eines Tages auf das Tageslicht hinauskommt.

Das Lügen hat auch einen psychologischen Hintergrund, denn durch Lügen das Selbstwertgefühl verbessert wird. Man kann durch das Lügen einer Strafe oder Blamage entgehen. Es ist klar, dass jeder von uns manchmal lügen muss es gibt auch dazu sehr gute Gründe wie der Selbstschutz um sich vielleicht Ärger zu ersparen und einer Konfliktsituation zu entgehen oder lügen aus Angst um etwas zu verlieren bzw. geliebt zu werden oder die Anerkennung nicht zu verlieren was ich persönlich sehr schlecht finde. Die schlimmsten Lügner die mir komplett auf den Sack gehen sind jene die pausenlos und egal wovon sie reden, lügen. Egal was man nicht sagt der Vollidiot hat es besser gemacht.

Kleines Beispiel: man sagt, “ja ich war gestern für eine Stunde Radfahren und habe 10 Km gemacht”. Der Lügner würde sagen: “das ist alles nichts ich bin gestern und vorgestern insgesamt zehn Stunden gefahren und habe um die 100 Km gemacht”. Solche Leute sind einfach falsche Arschlöcher die zu wenig Selbstwertgefühl haben und sich dadurch besser darstellen wollen obwohl alles was sie sagen nicht stimmt. Das war nur ein kleines Beispiel aber man erkennt ziemlich schnell, wenn man angelogen wird und, wenn man vielleicht weißt, dass diese Person nur zu Hause sitzt und zockt.

Vollidioten wollen immer im Mittelpunkt stehen und immer gehört werden. Man erklärt was in einer Gruppe wo so ein Opfer sitzt und gleich danach, wenn man die Auskunft erteilt hat fragt das Opfaaaa wieder das gleiche!? Ich meine WTF? Leute die nur Scheisse ohne Pause verbreiten um Mittelpunkt stehen zu können werden sowieso auf die Dauer durch eine Menschengruppe ignoriert und versuchen dadurch noch mehr Scheisse auszudenken um irgendwie in den Mittelpunkt zu gelangen. Die Aussagen mit der Zeit werden einfach so unwahrscheinlich, dass man mit der Zeit wirklich viel Abstand von denen halten will. Außerdem sind sie im täglichen Leben anstrengend, wenn man beispielsweise mit so einem Idioten arbeiten muss und ihn in der Pause trifft.

Fußgänger WTF?

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

carJeder Autofahrer kennt Menschen die Quer durch die Straße durchlaufen ohne zu schauen ob ein Auto daher kommt. Ich hasse es und hätte am liebsten keine Bremse im Auto.

Fährst nach Hause nach der Arbeit, es ist grün also darfst du fahren, steigst aufs Gas und da spring aus nirgendwo ein Trottel auf deine Spur raus. Hey Alter was ist los?! Hätte ich nicht aufgepasst oder hätte ich gerade mit dem Radio gespielt, wärst du bereits Tod? Ein Fleck auf der Straße. Wie oft habe ich schon geschrieben, dass ich Leute hasse die Ihr Gehirn nicht benutzen. Wie oft!!! Die benehmen sich wie die Tiere im Wald und verwenden Ihre Instinkte und denken vielleicht nicht für eine Sekunde nach welche Folgen es haben kann.

Hier eine kurze Unfallanleitung: Auto fährt los -> der Autofahrer schaut sich gerade hmmm eine geile Frau an -> Fußgänger springt auf die Straße -> Autofahrer fährt drüber -> Fußgänger hat kein Kopf mehr, weil der Fahrer ihn so unglücklich getroffen hat.

Folgen: du bist Tod, Autofahrer hat Probleme, deine Familie ist im Schock, deine Freundin ist jetzt alleine, deine Kollegen können es nicht fassen. Dein Hund, falls du einen hast, stirbt weil er dich nie wieder sehen wird.

Genau so schaut es aus. Selber schuld. Es ist in den heutigen Tagen stressig aber man kann auch die eigene Zeit so einplanen, dass man vielleicht die fünf Minuten früher von zu Hause weggeht. Da braucht man sich nicht stressen und man kann ganz normal in Ruhe gehen. Es sind nur fünf Minuten und sie können so sehr dein Leben und das Leben anderer Menschen umgestalten.

Was mich noch so sehr anfuckt sind die Menschen die z.B. mit dem Handy telefonieren und nicht einmal schauen ob ein Auto daher kommt. So wie es mir passiert ist. Ich fahre ganz normal 50Km/s es ist grün, der Fußgänger soll bei der Ampel stehen und da kommt sie daher mit einem Handy und schaut nicht einmal auf die Zebrastreifen! Achtung die Prinzessin kommt! Alle bleiben sofort stehen! Bin fast durch die Vorderscheibe rausgesprungen und gleich danach voll auf die Hupe geschlagen. Da war die Bitch auf einmal wach!

Life Howto

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

neanViele Menschen denken die ganze Zeit nach wie man das eigene Leben verbessern kann und was man alles versuchen kann damit es einem besser geht. Suchen sich ausgefallene Methoden aus um den Lebensstil zu verbessern.

Die Antwort auf alle Verbesserungsvorschläge ist nur eine. Seit dem Anfang der Welt haben sich die Grundlegenden Sachen die einen Menschen glücklich machen oder wie man mehr Geld verdienen kann nicht verändert. Es ist alles gleich geblieben, dass einzige was sich auf der Welt verändert hat sind die Entwicklungen und Gebäude aber die Menschen denken immer noch auf die uralten Bedürfnisse. So gesehen haben die Menschen nichts neues entwickelt um etwas zu erwerben und verwenden die gleichen Reaktionen oder Taten um an etwas zu gelangen. Diese Regel verfolgen Familien, Firmen und alle Menschen. Wir arbeiten ja fast nur für Materielle Sachen die wir in Wirklichkeit nicht brauchen, wir wollen uns den Alltag mit Dingen verschönern um die Realität zu unterdrücken. Hier bedanke ich mich an eine Person die es so gut aufgefasst hast und so aufmerksam war und diese Reaktionen mir bewusst gemacht hat.

Warum wollen die Menschen im Urlaub in die Natur Zelten fahren oder am Strand ein paar Wochen ohne Handy, Computer und mit Badehosen verbringen? Die Antwort ist, wir brauchen nicht viel mehr um Glücklich zu werden. Man wird in den heutigen Zeiten durch so viele Werbungen zum kaufen gezwungen dass man dadurch ohne Bedenken zum Opfer der Werbung und des Wettbewerbs wer was besseres hat wird. Das ist echt schlimm. Auf der Straße gibt es Billboards und auf den öffentlichen Verkehrsmitteln Picken große Banner. Man pickt überall Werbung hin wo es noch ein wenig Platz dafür gibt. Beim Scheiss Fernseher, Computer Handy einer Lampe pickt der Scheiss Branding! Es fehlt uns noch dass, wir auf der Farbe mit der wir die Wohnungen und Häuser ausmallen sich kleine Werbebanner automatisch nach dem Ausmalen bilden. Wir sind von allen Seiten mit Werbungen zugebombt und denken dass es gut so ist!

Nein, es ist voll Scheisse, wird werden unbewusst gezwungen Sachen zu machen die wir gar nicht wollen!!!! WIXER!

FUCK da PoliceV3

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

doggZu dem Thema gibt es nie genug zum erzählen, so viel Scheisse, dass durch die Polizei passiert kann man einfach nicht in zwei Posts beschreiben.

Vor dem Haus oder Wohnblock wo ich schon lange her gewohnt habe hat die Scheiss Polizei die Autoparkplätze und die Busparkplätze immer wieder kontrolliert. Da diese Wixern nicht genug zu tun haben und auf der Straße Ärger suchen war ich auch davon betroffen.

Der Tag der Übersiedlung, natürlich kein Platz zum Parken. Bin fünf-sechs Runden rundherum durch die Parkplätze gefahren und habe schließlich nach ca. 20 Minuten aufgegeben. Ich habe somit beschlossen für ein paar Minuten auf dem Busparkplatz stehen zu bleiben. Habe zuerst am Bus plan nachgeschaut, wann der nächste Bus kommt und ich hatte so um die halbe Stunde Zeit. Da ich beim Übersiedeln war, war es für mich noch günstiger weil ich gegenüber vor dem Bus Platz im vierten Stock gewohnt habe. Alle Sachen waren schon gepackt und gehörten nur in das Auto eingepackt, da mein Auto ziemlich klein war, konnte ich nur ein paar größere Taschen mitnehmen.

Was passiert, dann wie ich durch das Fenster schaue? Ich sehe die Scheiss Polizistin die mir einen Strafzettel schreibt. Ich bin rot aus Wut geworden und bin schnell runtergegangen und ihr erklärt, dass ich beim übersiedeln bin und keinen Parkplatz finden konnte und, dass der Bus erst in 30 Minuten kommt. Ihr war das total scheissegal und hat mich nur angeschissen mit einem Ironieblick angelächelt und den Scheiss Strafzettel weitergeschrieben. Da ich schon auf 120 war, habe ich ihr gesagt, dass sie den Scheiss fertig schreiben soll und wenn ich schon sowieso ein Strafzettel habe werde ich hier solange parken bis ich fertig bin! Diese Wixerin brüllte darauf hin, dass wenn es so ist, wird mein Auto abgeschleppt. Ich war schon wirklich dermaßen Sauer, dass ich nicht ausgehalten habe und sie zur Sau angemault habe, dass sie sich sehr überrascht fühlte und mit der offenen Fresse gestanden ist. Ich bin in mein Auto ohne Wut eingestiegen, es ist mir danach so gut gegangen…

Ich hab mein Auto auf einen (endlich) freien Platz umgestellt und habe meine Übersiedlung fortgesetzt. Die Scheiss Polizistin konnte mir nichts machen weil sie keine Zeugen hatte! FUCK YOU BIATCH!!!!

FUCK da Badewanne!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

shampoEs ist genau am Sonntag passiert. Ich habe Ein Tag davor also am Samstag bis in die späte Nacht Vollgas bis zum umfliegen gefeiert und am Sonntag ziemlich früh aufgestanden.

Naja, was macht man so nach dem Aufstehen? Manche Leute gehen langsam essen und danach duschen. Bei mir war es diesmal komplett umgekehrt. Ich bin zuerst duschen gegangen. Ich hatte die Wahl zwischen der Badewanne und der Dusche. Habe unglücklicherweise die Badewanne ausgewählt weil es mir gerade danach war. Die Badewanne ist mir irgendwie lieber weil man sich hinlegen und abschalten kann die Dusche verwende ich nur, dann wenn ich es eilig habe. Ich war damals komplett verschlafen und hatte nicht einmal richtig die Augen offen. Bin dann in die Badewanne eingestiegen und habe mich geduscht, langsam ohne Stress, auf die Details gehe ich nicht ein ;-)

Ich beschreibe mal kurz wie die Badewanne ausgeschaut hat. Sie war abgerundet und unterhalb hat es eine Stiege gegeben. Unter der Stiege hat es so Deco Kugeln gegeben die in einem kleinem Fass gelegen sind. Außerdem war alles mit rutschigen Fließen umgeben.

Ich wollte also aus der Badewanne rausgehen und habe meine Füße nicht richtig abgewischt, die waren nämlich total nass. Mit dem ersten Fuß bin ich auf der Stiege gestanden wie ich die Stiege mit dem zweiten Fuß erreichen wollte, bin ich total nach vorne auf die Glaskugeln ausgerutscht und dadurch ist die Kante von der Stiege genau zwischen den Arschbacken gelandet! Das hat weh getan…! Bin ungefähr eine Minute am Boden gelegen und habe nicht gewusst was gerade passiert ist. Gut ist es, dass ich nicht nach hinten ausgerutscht bin, sonst hätte ich die Badewanne mit dem Kopf getroffen…  Man sollte daraus einfach lernen, dass man nach dem Duschen in der Badewanne die Füße richtig abwischen soll ich dagegen habe einfach auf das bei der nächsten dusche draufgeschissen… Ist aber nichts passiert. Bin ein Rebell! Yeah!!!!

Scheiss Kaffee

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Arbeit,Deutsch,Jojo,Leben]

coffeeEs gibt so viele Sorten die ganz unterschiedlich schmecken. Egal ob es ein Kaffee vom Kaffeeautomaten ist oder ein Kaffee von einer ganz normalen Kaffeemaschine ist.

Wie ich das Wort Kaffeautomat geschrieben habe, haben sich sicher manche Leute gedacht oh du Scheisse ein Kaffee vom Automaten! Der ist so grausig! Ja das stimmt. Der Kaffee bei mir in der Firma ist kostenlos! Juhu! es gibt nicht nur Kaffee sondern auch Tee und Kakao in dem Scheiss Automaten. Aber was nichts kostet hat auch keinen Wert! Stimmt das? Ja!!!

Der Kaffee in meiner Arbeit schmeckt wie ein Wasser mit einem halben Löffel Kaffee ohne Koffein. Beim ersten Schluck kann man an meinem Gesichtsausdruck erkennen, dass hier gerade etwas Komisches passiert. Beim zweiten Schluck geht der Kaffee in den Magen runter und ich stehe so, voll mit den Gedanken wie ungut der Firmenkaffe ist. Beim zweiten und dritten Schluck druckt man den Scheiss irgendwie durch und hofft, dass man bald etwas mehr Power bekommt. In dem Moment kommt die Täuschung. Es gibt kein Power, der Kaffee scheint so wenig Koffein in sich zu haben, dass er nicht wirkt! Es wird nur einem schlecht danach und man wird noch mehr müde auch wenn man den Kaffee nicht so oft trinkt. Ich habe es bei mir bemerkt. Trinke ich während der Arbeit ein Paar Kaffee, sagen wir drei, vier “Becher” pro Tag, so bemerke ich, dass es mir viel schlechter geht wie zuvor. Zum Kaffee kommt noch natürlich eine Zigarette dazu. Die Zigarette macht bei mir nichts aus, aber sobald ich ein Kaffee dazu nehme bin ich sofort müde und habe keine Lust und keine Kraft mehr.

Jetzt kommt der zweite Punkt. Man schläft am Arbeitsplatz ein, es hilft nichts man ist einfach müde. Dann greift man zu einem RedBull! Yeahh! Ganz gesund ist es nicht aber es hilft. Man könnte denken warum nimmst du nicht gleich ein RedBull. Die Antwort ist, ich bin ein Kaffeefan!