Willkommen bei fuckdas!

Virtual oder Real life?

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

virtuallifeDenkt Leute mal 30 Jahre in die Vergangenheit zurück. Mobiltelefone hat es gar nicht gegeben. Das Internet war gerade in der Entwicklungsphase. Der Fernseher war nicht in jedem Haushalt vorhanden. Man hatte nur vielleicht ein Radio.

Ohne diese Zusatzgadgets waren die Menschen viel glücklicher. Man hat sich miteinander getroffen ist spazieren gegangen. Man hat sich unterhalten und was das wichtigste ist, man hat sich life gesehen! Nicht schlecht oder? Sowas gibt es heutzutage nicht mehr! Man hört sich, man chattet, aber wie oft sieht man sich in dem realen Leben? Einmal in der Woche? vielleicht etwas seltener. Jetzt hat jeder doch das Handy und das Internet. Wenn man etwas Wichtiges einer anderen Person mitteilen will, ruft man sie einfach schnell an und sagt um was es geht oder was passiert ist. Man muss sich nicht gleich treffen und alles besprechen, es geht alles einfach viel schneller über das Handy und das Internet. Durch diese zwei Dinger gehen die Menschen auseinander und man sieht sich nicht mehr so oft.

Wann warst du das letzte Mal mit deinen Freunden Basketball spielen? Wahrscheinlich schon sehr lange her. Ihr habt höchstwahrscheinlich miteinander über das Skype gechattet oder kurz telefoniert aber life gesehen habt ihr euch sicher nicht :-) Man gewöhnt sich daran so ein Leben zu führen und man wird dadurch einfach eine faule Sau. Man denkt nicht einmal daran wegen einer Kleinigkeit oder um Spaß zu haben sich kurz, wenn nur für 15 Minuten zu treffen. Es ist einfacher das Handy einzuschalten und kurz miteinander zu reden oder noch einfachen kurz zu chatten bzw. eine SMS zu senden. Oh Gott ist die Welt beschissen geworden.

Ich sehe es bei mir auch nicht anders. Wie ich 10 Jahre zurückblicke, bin ich sehr gerne Rad gefahren und habe sehr viel Zeit mit den Freunden auf der frischen Luft verbracht und heute? Heute dreh ich nach der Arbeit wo ich sowieso beim Computer sitze meinen Computer auf und verbringe auf diese Art und Weise Tage, Wochen, Monate… Obwohl ich mich nicht so selten mit meinen Freunden sehe.

Verletzung

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Arbeit,Deutsch,Leben,Liebe,Prophet]

angerWurdest du auf irgendeine Weise von einer Person verletzt? In der Arbeit, Liebe oder im Leben?

Jeder von uns trägt Narben des Lebens die sehr langsam heilen. Man denkt sehr viel darüber nach und wird dadurch von der Realität abgelenkt, man geht einfach durch das Leben wie durch die Wolken durch, es ist alles verschwommen und unklar. Kann man die Vergangenheit eigentlich beeinflussen oder verändern? Das ist der Punkt, den sich jeder Mensch der Probleme hat überlegen sollte. Ich würde sagen, dass 100% der Menschen auf der Erde auf meine Frage mit “Nein” antworten würden. Nein, die Vergangenheit kann man nicht verändern oder beeinflussen, es geht einfach nicht. Es bringt nichts in der Vergangenheit zu leben, weil man das ganze Leben dadurch versheissen kann und wenn man endlich die Augen aufmacht und kurz daran denken wird wie man bisher sein leben geführt hat, wird man wirklich sehen wie die Zeitund das Leben durch die Finger durchgeronnen ist.

Es hat jeder von uns im Leben eine Zeit die einfach die Psyche durch den Stress strapaziert. Es ist auch sehr schwer abzuschalten um den ganzen Stress oder die Verletzungen zu vergessen, es ist eine Sache die man lernen muss. Am besten etwas finden, dass überhaupt nichts mit dem Stress oder der Verletzung zu tun hat und was noch besser ist, etwas finden, dass man mit Liebe und Begeisterung macht, es wird dadurch das Selbstbewusstsein gestärkt und von Tag zu Tag wird man die Augen aufmachen können und über die Misserfolge vergessen können. Man braucht keine Leute die uns dabei unterstützen unsere “Ablenkungsaufgabe” zu erfüllen obwohl es Punkte und Zeiten gibt, wo manchmal eine kleine Hilfe gebraucht wird aber trotzdem sollte man sich nicht 100% auf andere Menschen verlassen, weil diese auch ihr eigenes Leben und ihre “Problemchen” haben. Es klingt sarkastisch aber die Person auf die man wirklich immer zählen kann ist man selbst.

Wurdest du auf irgendeine Weise von einer Person verletzt? In der Arbeit, Liebe oder im Leben?

Jeder von uns trägt Narben des Lebens die sehr langsam heilen. Man denkt sehr viel darüber nach und wird dadurch von der Realität abgelenkt, man geht einfach durch das Leben wie durch die Wolken durch, es ist alles verschwommen und unklar. Kann man die Vergangenheit eigentlich beeinflussen oder verändern? Das ist der Punkt, den sich jeder Mensch der Probleme hat überlegen sollte. Ich würde sagen, dass 100% der Menschen auf der Erde auf meine Frage mit “Nein” antworten würden. Nein, die Vergangenheit kann man nicht verändern oder beeinflussen, es geht einfach nicht. Es bringt nichts in der Vergangenheit zu leben, weil man das ganze Leben dadurch versheissen kann und wenn man endlich die Augen aufmacht und kurz daran denken wird wie man bisher sein leben geführt hat, wird man wirklich sehen wie die Zeit und das Leben durch die Finger durchgeronnen ist.

Es hat jeder von uns im Leben eine Zeit die einfach die Psyche durch den Stress strapaziert. Es ist auch sehr schwer abzuschalten um den ganzen Stress oder die Verletzungen zu vergessen, es ist eine Sache die man lernen muss. Am besten etwas finden, dass überhaupt nichts mit dem Stress oder der Verletzung zu tun hat und was noch besser ist, etwas finden, dass man mit Liebe und Begeisterung macht, es wird dadurch das Selbstbewusstsein gestärkt und von Tag zu Tag wird man die Augen aufmachen können und über die Misserfolge vergessen können. Man braucht keine Leute die uns dabei unterstützen unsere “Ablenkungsaufgabe” zu erfüllen obwohl es Punkte und Zeiten gibt, wo manchmal eine kleine Hilfe gebraucht wird aber trotzdem sollte man sich nicht 100% auf andere Menschen verlassen, weil diese auch ihr eigenes Leben und ihre “Problemchen” haben. Es klingt sarkastisch aber die Person auf die man wirklich immer zählen kann ist man selbst.

Da SMELLLL!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

busfunnySmell, smell, smell! Wer nicht lesen mag oder sich nicht traut, soll einfach nicht lesen und sich was anderes bei uns auf der Homepage anschauen.

Wer kennt die Hitze in der Früh, wenn man in die Arbeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren muss. Es sind alle Fenster verriegelt und die Sonne scheint Vollgas rein und es ist total heiß! Da es gerade 7:30 ist, wollen alle Leute so schnell wie möglich in die Arbeit kommen und verstopfen die Busse und die Straßenbahnen, dass man dort keine Luft zum atmen hat und, dass man sich wie in einer Metalldose versperrt fühlt. Das alles ist noch nicht so schlimm und lässt sich überleben obwohl so zu fahren wenn man eine bezahlte Monatskarte hat eigentlich eine Zumutung ist.

Was überhaupt der Oberhammer ist, hat wahrscheinlich jeder von euch einmal im Leben schon erlebt. Nämlich, wenn ein Passagier einen fetten Scheiss lässt! und wenn die ganze lange Straßenbahn oder der Bus dermaßen stinkt, dass man durch die Gegend kotzen könnte! Es ist mir eines Tages zweimal am gleichen Tag passiert. Einmal wie ich in die Firma gefahren bin und das zweite Mal bei der Rückfahrt. So ein Erlebnis bleibt einfach im Kopf picken.

Das nächste ist, wenn sich die Leute im Sommer nicht waschen oder sich waschen aber kein Deo benutzen. Es ist heiß und man schwitz einfach viel mehr. Dann setzt man sich im Bus hin, wenn man gerade so viel Glück hat und einen Platz erwischt hat und man kann in dem Fall wirklich von Glück reden. Bei der nächsten Station steigt eine verschwitze Person ein die kein Deo benutzt hat und haltet ihre Hand genau über dein Kopf beim Haltegriff und du riechst den Schweiß und siehst vielleicht noch das verschwitzte T-Shirt oder die nassen Haare unter der Achselhöhle. Grausam! Man könnte sich denken, warum man sowas verdient hat!

Superstars!

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,funny coroner,Jojo,Leben]

jkljkj

Wo werden die besten Superstars geboren? Hat sich jemand von euch irgendwann nur ein wenig Gedanken darüber gemacht? Wahrscheinlich nicht, weil es allen dermaßen Scheiss egal ist, dass man dafür die wertvolle Zeit nicht verschwenden möchte. Das FUCKdas Team hat die Aufgabe übernommen und sich darüber die Gedanken gemacht und draufgekommen, dass die besten Sänger unter der Dusche oder im Badezimmer entstehen.

Ich kenne keine Person die unter der Dusche nie im Leben gesungen hat! Ich bin zwar kein Fetischist der jede Gelegenheit ausnutzt um zu checken ob die Nachbarn unter der Dusche singen aber ich kann mir gut vorstellen, dass es jeder tut. Man nimmt einfach ein Schwamm in die Hand dreht das Radio oder schaltet die Lieblings CD ein und es geht schon los! Das Wasser tropft, man macht die Augen zu und fühlt sich wie auf einer Open Air Veranstaltung wo es regnet! Leute die gerne Rave und Techno hören, sollten vielleicht nicht zu viel unter der Dusche herumspringen, weil es ziemlich rutschig ist und man kann sich dadurch das Genick sehr leicht brechen.

Etwas Gesang und Bewegung unter der Dusche vor der Arbeit entspannt den ganzen Tag und man geht einfach fröhlicher in die Arbeit oder, wenn man frei hat beginnt man schöner den Tag. Ein guter Sänger bzw. eine Gute Sängerin kann auch während der Wäsche auf der Waschmaschine entstehen aber das Thema werde ich Mal in Ruhe lassen, weil sich jeder denken kann was ich damit sagen will.

Möchte man sich so ein Super Micromic Schwamm besorgen (siehe Foto) empfehle ich im Internet nachzuschauen es findet sich sicher ein Online Geschäft der über diese Gadgets verfügt. Welche Musik wäre denn am besten unter die Dusche? Sicher was lebendiges und lustiges und etwas lautes. Oder ganz einfach die Musik die Man gerne hört und die euch viel Power für den ganzen Tag gibt.

Wo werden die besten Superstars geboren? Hat sich jemand von euch irgendwann nur ein wenig Gedanken darüber gemacht? Wahrscheinlich nicht, weil es allen dermaßen Scheiss egal ist, dass man dafür die wertvolle Zeit nicht verschwenden möchte. Das FUCKdas Team hat die Aufgabe übernommen und sich darüber die Gedanken gemacht und draufgekommen, dass die besten Sänger unter der Dusche oder im Badezimmer entstehen. Ich kenne keine Person die unter der Dusche nie im Leben gesungen hat! Ich bin zwar kein Fetischist der jede Gelegenheit ausnutzt um zu checken ob die Nachbarn unter der Dusche singen aber ich kann mir gut vorstellen, dass es jeder tut. Man nimmt einfach ein Schwamm in die Hand dreht das Radio oder schaltet die Lieblings CD ein und es geht schon los! Das Wasser tropft, man macht die Augen zu und fühlt sich wie auf einer Open Air Veranstaltung wo es regnet! Leute die gerne Rave und Techno hören, sollten vielleicht nicht zu viel unter der Dusche herumspringen, weil es ziemlich rutschig ist und man kann sich dadurch das Genick sehr leicht brechen. Etwas Gesang und Bewegung unter der Dusche vor der Arbeit entspannt den ganzen Tag und man geht einfach fröhlicher in die Arbeit oder, wenn man frei hat beginnt man schöner den Tag. Ein guter Sänger bzw. eine Gute Sängerin kann auch während der Wäsche auf der Waschmaschine entstehen aber das Thema werde ich Mal in Ruhe lassen, weil sich jeder denken kann was ich damit sagen will. Möchte man sich so ein Super Micromic Schwamm besorgen (siehe Foto) empfehle ich im Internet nachzuschauen es findet sich sicher ein Online Geschäft der über diese Gadgets verfügt. Welche Musik wäre denn am besten unter die Dusche? Sicher was lebendiges und lustiges und etwas lautes. Oder ganz einfach die Musik die Man gerne hört und die euch viel Power für den ganzen Tag gibt.

Kirchenbettler…äh…beitrag

Hinzugefügt durch: "GO!" button [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,WPShadow]

222kircheEs gibt einen Ort, an den man sich wenden kann, um flotte Sprüche und unnützes Halbwissen zu kassieren. Handelt es sich jedoch um Geldfragen, so wird man den Pforten verwiesen: wir sprechen von der Kirche.

Nun ist es interessant zu erfahren, daß die Kirche selbst, alleine in Österreich Ländereien mit einer Gesamtfläche von mehr als 250.000 Hektar besitzt. Anbei wären da vielleicht ein paar Besitzanteile diverser großer Betriebe wie z.B. GM oder Agib.

Zu erwähnen wäre da vielleicht noch die Kirchensteuer, die grundlegend eine Schnapsidee ist. Man zahlt dafür glauben zu dürfen. Bedenkt man jedoch, daß diese unter Hitlers Regime 1939 eingeführt wurde, bekommt das Ganze einen leicht bitteren Beigeschmack. Vor allem, wenn man folgende Zahlen bedenkt: Die gesamten Einnahmen der österreichischen Diözesen durch den Kirchenbeitrag belaufen sich auf rund 375 Mio. Euro jährlich.

Geld das zu aller Wohl eingesetzt wird? Von wegen! Externe Vereine wie die Charitas usw. müssen sich selbst finanzieren und hoffen, daß sie irgendwie über Wasser bleiben.

Ok, vielleicht sollte man sich nicht über einen Verein aufregen, der Männer zur Abstinenz zwingt, sie Kutten tragen läßt und ihnen sämtlichen Besitz entzieht, während diese armen Gestalten eine alten Mann in Italien anbeten dürfen, der in seiner innerkirchlichen Allmacht über das Leben jedes Mannes bestimmt und zusätzlich das Wort Gottes ignorriert.

Nun bliebe noch sehr vieles zu sagen, jedoch halte ich mich an das nicht allzu bekannt gewordene Thomas – Evangelium, das Gerüchten zufolge von Jesus selbst geschrieben wurde. In diesem heißt es, daß man seinen Glauben überall ausleben sollte, denn in jedem Stein und in jedem Baum solle Gott existieren. Man solle zudem nicht denen glauben, die in seinem Namen kommen und es sei auch nicht notwendig in ein Gebäude zu gehen, um Gott zu huldigen.

Die Kirche selbst würde doch gegen sich selbst gehen, wenn sie diesen Anweisungen folgen würde, somit erkennt die Kirche dieses Evangelium nicht an. Seltsam, oder?

Die Kirche ist ein tolles Konstrukt, vor allem aber ein super straff geführter Konzern. Und das sollte man niemals aus den Augen verlieren…

Einkaufsfieber

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

kaufenWelcher Mann mag schon lange mit der Freundin/Frau einkaufen gehen? Gibt es glaub ich nicht so viele Leute die es gerne tun. Angenommen möchte man sich ein T-Shirt kaufen. Ein Mann geht in das Geschäft rein probiert es an und kauft es. Eine Frau dagegen, wenn sie sich beispielsweise eine Hose kaufen will wird alles durchchecken. Nicht nur die Hosen sondern auch die T-Shirts und die Schuhe. Somit verlängert sich das Einkaufen von 10 Minuten auf 2 Stunden.

Wie ich das letzte mal einkaufen war, habe ich eine Oma und einen Opa beim Einkaufen beobachtet. Es hat ganz lustig ausgeschaut. Die Oma hat sich die Kleider angeschaut und irgendwas den Opa gefragt, vermute mal, dass Sie ihn fragte was er über dem Kleid denkt. Er war komplett verwirrt und hilflos. Man hat auf seinem Gesicht gesehen, dass er keine Ahnung hatte.

Das Beste war noch wie ich später vor dem Schluss im Geschäft war und danach sind die Verkäuferinnen gekommen und haben sich selbst in den Umkleidekabinen gesperrt und verschiedene Sachen anprobiert. Es war am Samstag gegen 17 Uhr. Die wollten wahrscheinlich am Abend hinausgehen und haben sich deshalb ein paar Kleider ausgesucht. Ich möchte mal wissen ob sie die Sachen nur quasi ausborgen und nach dem Fortgehen wieder als neu ins Geschäft bringen. Das wäre echt cool, die Kleider voll verraucht und stinkend nach dem Partyschweiß.

Ich habe einmal im Internet eine Abbildung gesehen wie eine Frau und ein Mann einkaufen gehen (siehe Bild). Es waren ca. 10 Geschäfte aufgezeichnet und der Weg zum Kleidergeschäft. Ein Mann ist einfach gerade ausgegangen und hat sich etwas gekauft. Dauer 6 Min. Eine Frau dagegen hat nicht nur das eine Geschäft besucht wo sie rein wollte sondern alle Geschäfte die auf der Strecke gelegen sind. Die Einkaufszeit hat sich auf 3:26 Stunden verlängert. Man muss einfach sehr viel Geduld haben oder ein Handy mit einem Internetzugang haben, damit man nicht explodiert.

ARZT vs ALT

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

drMan fühlt sich schlecht am Abend und hat das Gefühl am nächsten Tag zum Arzt gehen zu müssen. Wer geht schon gerne zum Arzt? Ich kenne Leute die das letzte Mal vor 10 Jahren beim Arzt waren. Man sollte zumindest einmal innerhalb von 2-3 Jahren eine allgemeine Untersuchung machen.

Wie ich meine gemacht habe müsste ich einen Fragenbogen ausfüllen. Der Fragebogen hat glaube ich 5 Seiten nur mit Fragen gehabt. Da ich nicht zum Zahnarzt gehen wollte habe ich die Fragen die mir nach dem Zahnarzt gerochen haben einfach mit “nein” beantwortet. Ich habe sowieso keine Zahnschmerzen und dergleichen gehabt.

Zum Thema zurück, hat man schmerzen, sucht man sich die Öffnungszeiten des Hausarztes auf der Visitenkarte oder im Internet aus. Man steht ganz in der Früh auf und geht so schnell wie möglich zum Arzt um die 10 Minuten früher bevor er öffnet da zu sein. Was sieht man vor der Tür? UUUU du bist nicht allein da! Eine Armee aus Oma´s und Opa´s steht und wartet schon seit einer Stunde bis der Arzt die Türen aufmacht. Der erste Gedanke ist ob man sich vielleicht vertan hat? Vielleicht ist es die falsche Tür? Wir waren aber schon einmal hier? Hmmm. Mit bedauern muss man leider feststellen, dass es doch die richtige Tür ist und, dass man wirklich der zehnte Patient um 7Uhr in der Früh in der Warteschlange ist…

Bis man sich beim Empfang “registriert” hat vergeht zumindest eine Halbe Stunde. Danach noch eine Stunde Wartezeit bis man drann kommt, weil jede Omi Ihre Lebensgeschischte, wenn sie drann ist erzählen muss. Warum ist sie überhaupt zum Arzt gegangen? Weil sie am Abend leichte Bauchschmerzen hatte. In dem Alter sollte man schon wissen, dass das Essen spät am Abend ungesund ist und zu Bauchschmerzen führen kann. Naja, wenn man endlich dran kommt, dauert es ungefähr 10 Minuten bis man wieder draußen ist. Es ist aber 11 Uhr…

Geier

Hinzugefügt durch: Prophet [Sprache und Kategorie: Deutsch,Leben,Prophet]

funny_moneyGierige Leute die jeden Cent umdrehen und schauen nur, dass sie durch das Leben auf die kosten von den anderen durchrutschen hasse ich bis zum geht nicht mehr.

Ich rede hier jetzt von denjenigen die das Geld haben und nur auf die anderen schauen bzw. trauen sich keinen Cent mehr auszugeben. Solche Geier möchten noch von einem verbilligten Produkt eine Gutschrift von 50% haben. Beim zahlen sind sie immer die letzten, die schauen eher, dass eine andere Person die Zahlungen erledigt.

Habe einmal eine Situation in einem Großmarkt beobachtet. Zwei Leute wollten sich ein Produkt kaufen, dass von ungefähr 1,50 auf 99 Cent verbilligt war. Es hat sich dabei um einen Brotauftstrich gehandelt! Die sind dort geschlagene 40 Minuten gestanden und haben den ganzen Korb wo die verbilligten Brotaufstriche waren durchgesucht und jede verpackung 10 Mal umgedreht und angeschaut und noch einmal die gleiche Prozedur von vorne abgezogen und wie erwartet mit leeren Händen gegangen!!!

Wie kann es sein, dass leute so blöd sind. Man kann doch nicht überall sparen. Die Ernährung und Pflege sind die wichtigsten Dinge die einen Menschen betreffen. Wenn man schon sich selbst so schlecht behandelt und sich schlecht ernährt wird man irgendwann erkranken. Was die Hygiene betrifft muss man doch nicht die Designersachen kaufen aber mit einer grauen Seife wird man wohl nicht duschen gehen. Sparen ist ok aber man sollte es nicht übertreiben.

Was bringt uns ein haufen Geld am Konto wenn wir nicht einmal wissen wofür wir arbeiten und sich keinen Spaß leisten wollen. Urlaub muss nicht 2-3 Mal im Jahr sein aber 1 Mal ist schon ausreichend, wenn man irgendwo weit weg von zu Hause wegfliegt oder wegfährt. Was gutes essen gehen mit den Freunden bzw. Fortgehen ist auch gut für die Psyche. Daheim sitzen und die Euros zählen ist eine schlechte Idee. Man sollte zwischen den beiden Sachen einen Ausgleich finden.

Gewitterzeit VS Hardware

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Arbeit,Deutsch,Jojo,Leben]

blitz

Es ist der Sommer und somit die Gewitterzeit. Es regnet und donnert jeden zweiten Tag. Es besteht somit die Gefahr, dass die Computerhardware beschädigt wird, wenn man zu blöd ist sich abzusichern und eine Überspannungsleiste zu kaufen. Die ein paar Euro sollten fur so ein nützliches Gerät in jedem Haushalt vorhanden sein.

Nehmen wir hier als ein Beispiel das berühmte Modem. Es ist das Fenster in die Welt des Internets. Ermöglicht uns den Zugriff auf die Informationen, Spiele, Chats und viel mehr. Was bleibt also übrig, wenn das böse Gewitter kommt und auf einmal alle Lichter am Modem erlöschen? Anderen Stromkreis probieren, das Netzteil tauschen falls eines vorhanden ist. Ja, es ist eine gute Idee. Wenn man Glück hat wird sich das Gerät einschalten lassen und wieder leuchten. Wenn man aber Pech hat, wird sich das arme Modem wie die Leuchten am Weihnachtsbaum verhalten *blink* *blink* *blink* oder was noch schlimmer wäre, wenn alle lichter korrekt außer dem DSL Port leuchten würden was wiederum bedeutet, dass man nur lokal im Netzwerk arbeit kann. D.h. es würde möglich sein mit einem zweiten Computer der an das Modem angeschlossen ist zu arbeiten, spielen oder die Daten tauschen aber eben ohne Internetzugriff.

Was macht man dann? Man ruft den Provider an und regt sich mächtig auf, dass das Modem kaputt ist. Der Modemversand wird gestartet aber das Problem ist doch der Sommer. Es werden sehr viele Geräte getauscht und es ist gut möglich, dass die Hardware erst nach ein paar Tagen versendet wird. Wenn man die Lieferzeit dazu rechnet kommt man ungefähr auf eine Woche hin. Ein blöder User wird natürlich streiten was das ganze soll und mit Geschäftsverlusten und dem Anwalt drohen. SELBER SCHULD! 1. Scheisse genug, wenn man ein Privatkunde ist. 2. Wenn man so Saublöd ist und bei der Überspannungsleiste Sparen will kann man sich bei sich selbst bedanken. Normalerweise wäre es auch möglich das Modem in einer Geschäftsfiliale auszutauschen. Hier kommt wieder der Layer8 Effekt. User erhält die Info, dass er sein altes Modem mitnehmen soll. User sagt hab ich nicht mit und will nicht nach Hause holen gehen weil es mir zu lange dauern wird, er wird es per Post zurückschicken. User gibt keine Ruhe und wird vielleicht informiert, dass er es auch ohne Modem versuchen kann aber keine Garantie gegeben wird, dass es angenommen wird. User sagt, wenn es nicht sicher ist werde ich nicht um sonst fahren. SAUBLÖD² Es bleibt nur übrig auf den Zustelldienst zu warten. Zum tausendsten Mal SELBER SCHULD!!!

Es sind die Leute die das Wort “Nein” bzw. “Geht nicht” nicht akzeptieren können, man könnte Sie auch Egoisten nennen.

Autofahrer DE

Hinzugefügt durch: jojo [Sprache und Kategorie: Deutsch,Jojo,Leben]

Blöde Wixer die gerade ihren Führeschein erhalten haben und rasen, oder Wixern die das Rasen im Blut haben und andere Leute damit gefährden.

Das sind Gehirnamputierte Vollidioten die nicht über die Folgen ihrer Taten nachdenken können. Die wollen einfach überholen und aufs Gas geben. Es kann wirklich jeder Depp. Gas-Bremse, Gas-Bremse – wirklich tief. Angeber die gerade mit einer Freundin fahren und sie durch das Rasen anmachen wollen und in  Wirklichkeit die Freundin fast zum Herzstillstand erschrecken. Die Kunst ist unfallfrei zu fahren und das Auto so gut beherrschen zu können, dass man  z.B.: Unfallfrei fahren kann oder beim Einparken keine Schaden einrichtet. Aber die Gas-Bremse Kombination bringt in Wirklichkeit nur die Gefahr, dass ein Autounfall gebaut wird.

Ich muss mich jedes Mal ärgern, wenn ich über Deutschland fahre. Es gibt dort wirklich hochgeschulte Experten die von der ersten Autobahnspur gleich auf die letze (vierte-schnellste) wechseln. Es dauert wirklich einen Augenblick bis die auf der ersten Spur landen. Ich hasse es einfach! Stellt ihr euch einfach vor. Ihr fährt mit der Freundin, Freund, Freunden, Familie auf eine Reise zusammen. Alle freuen sich auf den Urlaub, die Stimmung ist supergut und es kommt einfach so ein Scheissraser daher und rammt euer Auto einfach weg. Bei einer Geschwindigkeit von 140 Km/h wird einfach nichts aus dem Auto bleiben. Schrott mit Leichen. Der scheiss saublöde Raser und ihr – alle im Plastiksack!

Während ich nach Deutschland gefahren bin, hat mich genau so einer überholt und fast hinten in mein Auto reingefahren. Ich war dermaßen sauer, dass ich gleich auf die Hupe geschlagen habe. Daraufhin hat der Vollidiot die Spur gewechselt und ist gleich auf der Pannenspur stehengeblieben. Ich habe nur im Rückspiegel gesehen wie ihn seine Freundin zur Sau gemacht hat. Was ich noch anhängen möchte. Immer wenn ich über Deutschland fahre gibt es Staus wegen einem Unfall. Das letze Mal bin ich geschlagene 2,5 Stunden durch einen Unfall im Stau gestanden und daher 2,5 Stunden Später meine Reise beendet. Nur durch so einen scheiss fucking RASER!!! FICKT EUCH ALLE DOCH INS KNIE!!!!!!